Antirutschmatten | Anti-Rutschmatten

Antirutschmatten sind Einzelmatten und Bodenbeläge, die verhindern, dass Personen ausrutschen und stürzen. Oft haben Antirutschmatten eine Oberfläche mit Mineralkörnung, alternativ auch eine gut ausgeprägte Struktur oder bestehen aus Materialien, die an sich schon rutschhemmend sind, wie z.B. Gummigranulat oder “Spaghettimatten”.

Die Rutschhemmung wird in R-Klassen gemessen, R11- R13 sind gute bis beste Rutschhemm-Klassen.
Antirutschmatten werden je nach Material auch als Sicherheitsmatten für Eingangsbereiche und Laufwege im Freien- bei Nässe oder im Winter – eingesetzt und sind absolut witterungsunempfindlich, und können deshalb ganzjährig im Freien eingesetzt werden.

Antirutschmatten | Anti-Rutschmatten