Dauernde Steharbeit kann krank machen – Möglichkeiten zur Prävention aus Sicht von Arbeitsschutzexperten

Stehberufe haben lt. Erhebungen der Arbeitsmediziner eine überdurchschnittliche Beteiligung an Arbeitsunfähigkeitsmeldungen. Untersuchungen zeigen, dass dauerndes Stehen den menschlichen Organismus einseitig belastet und für zahlreiche Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Muskel-Skelett-Apparates verantwortlich sein kann. Damit sind die Folgen des Dauerstehens ähnlich denen des Dauersitzens. Lösungsmöglichkeiten für Stehberufe können also nicht heißen, aus den Dauerstehern Dauersitzer zu […]