Erdungsstecker zur Ableitung

Erdungsstecker

werden in eine normale Steckdose gesteckt und Anschlußkabel von ESD-Matten leiten über den Erdungsstecker die Überspannung an die Erde (hier Strom-Leitungsnetz) ab.
Die Verbindung erfolgt mit einem Druckknopf am Ableitkabel und am Erdungsstecker.
Die Alternative ist ein Poteialausgleich, der fest verbaut an der Wand liegt und an den das Ableitkabel mit einer Ringöse angebracht werden kann.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit