Unfälle durch Ausrutschen reduzieren – Rutschhemmklasse?

Ausrutschen und Stürze sind die Ursache von etwa einem Viertel aller Unfälle am Arbeitsplatz – oft verbunden mit Langzeitausfällen. 30% aller Unfälle auf einer Ebene (kein Sturz aus einer erhebl. Höhe) resultiert in krankheitsbedingtem Ausfall der Mitarbeiter von 21 Tagen oder sogar mehr! 4 Hauptgründe für Personenschäden Rutschunfälle und Stolpern: feuchte, rutschige Oberflächen, bedingt durch […]

Antiermüdungsmatten – bessere Arbeitsbedingungen führen zu höherer Produktivität

Die Auswahl einer Arbeitsplatzmatte oder Anti-Ermüdungsmatte wird vom Einsatz-Zweck definiert Das erste Auswahlkriterium zur Wahl der richtigen Anti-Ermüdungsmatte ist der Arbeitsbereich – Ist es trocken oder nass? Sollte der Bereich einer hohen Nässe- oder Feuchtigkeitsbelastung ausgesetzt sein, so empfiehlt sich der Einsatz eines Bodenrostes, einer Antirutsch-Sicherheitsmatte oder einer perforierten Gummimatte mit Drainageeffekt. Bei trockener Arbeitsumgebung […]

Aufbau eines ESD Arbeitsplatzes

Ausstattung von ESD-Arbeitsplätzen Arbeitsplätze, an denen mit Elektronik und Technik hantiert wird, kommen durch die stetig voransschreitenden Standards immer häufiger mit Mikrotechnik, Elektrochips, Speicherchips usw. in Kontakt. Je „kleiner“ die Technik wird – ob Speicherchip oder Prozessor – desto höher ist die Vulnerabilität des elektrischen Produktes. Schäden durch ‚Spontane Statische Entladung‘ (ESD = Electro Static […]

Verdrängungsraum und Rutschhemmklasse

Für Antirutschmatten gibt es 2 Einstufungen – die Rutschhemmklasse und den seltener benutzten Begriff des Verdrängungsraums Verdrängungsraum – was ist das? Für Arbeitsplätze, die mit einem hohen Nässeaufkommen oder Belastungen durch Öle & Fette zu kämpfen haben, empfiehlt sich der Einsatz einer geeigneten Antirutschmatte. Diese besitzen meist eine entsprechende Oberfläche, die durch Profilierung oder Perforierung […]

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau fördert Anschaffung von Antiermüdungsmatten

Förderung von Antiermüdungsmatten durch die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) In ihr Programm Prämien für Präventionsmaßnahmen hat die SVLFG jetzt auch Antiermüdungsmatten aufgenommen. Dabei wird die Anschaffung dieser Matten mit max. 100 EUR je Betrieb und Anschaffung bezuschusst, solange Geld im Fördertopf ist. Hintergrund ist, dass Beschäftigte in der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und im […]