Isolationsmatten, Isoliermatten

Im Arbeitsplatzbereich handelt es sich bei Isolationsmatten um isolierende Matten gegen Hochspannung. Diese verhindern, dass darauf stehende Personen geerdet werden und schützen so vor elektrischen Schlägen. Meist werden Isolationsmatten eingesetzt bei einer Gefahr von Überspannung bei elektrischen Schalttafeln, Transformatoren und anderen Hochspannungsarbeitsplätzen. Es handelt sich in der Regel um Gummimatten, die eine hohe Durchschlagsfestigkeit haben.
Allerdings leiten Isoliermatten keine Überspannung in den Boden ab, sind also keine ESD-Matten gegen antistatische Aufladung.
Isoliermatten sollten in regelmäßigen Zeitabständen ausgetauscht werden, um die Schutzfunktion dauerhaft zu gewährleisten. Unbedingt ist die Isolatonsmatte nach einem Stromschlag auszutauschen

Isolationsmatte, Isoliermatte Spannung