Studie über Arbeitsplatzmatten zeigt Vorteile bei der Verwendung

Eine interessante Studie über Arbeitsplatzmatten von Prof. Redha Taiar zeigt deutlich die Vorteile bei der Verwendung von Arbeitsplatzmatten auf die Ermüdung und die gesundheitlichen Aspekte. Prof. Taiar ist Experte für Analysen in den Bereichen Biomechanik, menschliche Fortbewegung, Kinematik und Kinetik sowie biomedizinische Technologien an der Universität Reims in Frankreich.
Die Studie über Arbeitsplatzmatten wurde bei Workshops auf der Expo Protection in Paris vorgestellt.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Kombination zwischen einer regelmäßigen Verlagerung der Druckpunkte in den Füßen mit einer entsprechenden Antiermüdungsmatte mit strukturierter Oberfläche und polsternder Unterschicht gibt deutliche Vorteile bei der täglichen Arbeitserledigung und weniger Ermüdung von Nutzern und Arbeitern mit Steharbeitsplätzen.

Besonders interessant ist die Verwendung von Arbeitsplatzmatten natürlich in der an den Arbeitsbereich angepassten Form - hier haben zugeschnittene Matten deutliche Vorteile gegenüber Standardmaßen, die nur einen bestimmten Bereich abdecken.

Studie über Arbeitsplatzmatten (Zusammenfassung) hier herunterladen

Copyright / Geschrieben von